Startseite
Aktuelles
Rasselbock
Backofen
Lawerworschtkongress
Macheleid-Forschung
Gemeinderat
Links
Umgebung

Gemeinderat

Kommunalwahl 2014

Kommunalwahl 2014 - gewählte Vertreter - Programm - Kandidaten

Wir sind auch 2014 zur Kommunalwahl am 25. Mai mit einer eigenen Liste von Kandidaten für den Gemeinderat Sitzdorf angetreten.

Die gewählten Vertreter unseres Vereins sind Angelika Wilfer und Stephan Schneider.
Wir danken den Bürgerinnen und Bürgern für Ihr Vertrauen.

Unter dem Motto "Für ein lebenswertes Sitzendorf" haben wir die Ziele unserer zukünftigen Arbeit im Gemeinderat Sitzendorf zusammengefasst.

UNABHÄNGIG SACHORIENTIERT KOMPETENT - dem Allgemeinwohl verpflichtet und nehmen positiven Einfluss auf die strukturelle, wirtschaftliche und kulturelle Entwicklung der Gemeinde Sitzendorf.

Was wollen wir erreichen?

Die nachfolgenden Punkte sind die Eckpfeiler unserer Ziele. Gern geben unsere gewählten Vertreter bzw. die Sitzendorfer Vereinsmitglieder Auskunft über weitere Inhalte.

Erhöhung der touristischen Attraktivität

-
Erhöhung der Bus-Taktung insbesondere in den Ferien und am Wochenende
- Schaffung öffentlicher Toiletten
- Verbesserung des Erscheinungsbildes unseres Ortsbildes
- Stärkung und Einbeziehung der Kleinvermieter bei der touristischen Entwicklung
- Erhaltung des Museums „Dampfmaschine“
- Rückbau nicht genutzter Bauten, die das Ortsbild negativ beeinträchtigen

Pflege der Kulturlandschaft im Mittleren Schwarzatal

- Erhöhung der Qualität der Wanderwege, insbesondere deren Kennzeichnung
- Freischnitt besonderer Aussichtspunkte mit Blick auf den Ort
- Beweidung von brachliegenden Flächen

Erhaltung der kulturellen Vielfalt

- Wirksamere Unterstützung aller ortsansässigen Vereine durch die Gemeinde
- Wiederbelebung des Bismarck-Turmfestes
- Weiterentwicklung der Sportstätten

Verbesserung der Lebensbedingungen für die Menschen im Ort

- Erstellung eines Entwicklungskonzeptes für die Gemeinde Sitzendorf
- Stärkere Einbeziehung der Bürgermeinungen zu kommunalen Fragen
- Suche nach Investoren, zur Ermöglichung altersgerechten Wohnens im Ort

Ausbau der Infrastruktur für Einwohner, Gewerbe und Erholung

- Ausbau des Blambach- Weges als Umleitungsstrecke
- Erarbeitung eines neuen Zubringerkonzeptes für den oberen Ort


Auf unserem Wahlvorschlag waren folgende Kandidaten aufgeführt:

Stephan Schneider
Angelika Wilfer
Henry Friedrich
Birgit Frey



Nach oben

Aufgaben im Gemeinderat Wahlperiode 2009 bis 2014

Zur Kommunalwahl im Jahr 2009 haben uns die Bürger der Gemeinde Sitzendorf ihr Vertrauen ausgesprochen.

Die Fraktion des Brauchtumsverein setzt sich wie folgt zusammen:

- Brigitte Kaufmann
- Monika Detelmann
- Uwe Hermann (zwischenzeitlich aus unserem Verein ausgetreten)
- Richard Lichtenheldt
- Stephan Schneider

Im aktuellen Gemeinderat werden folgende Aufgaben wargenommen:

Zum ehrenamtliche Beigeordnete wurde Uwe Hermann gewählt. Uwe Herrmann ist weiterhin Mitglied im Haupt- und Finanzausschusses. Dort wird er vertreten durch Richard Lichtenheldt.

Weiterhin wurde Brigitte Kaufmann und Stephan Schneider in den Bau- und Wirtschaftsausschuss gewählt. Brigitte Kaufmann wird von Uwe Hermann vertreten. Stephan Schneider wurde zum Vorsitzenden berufen und wird von Richard Lichtenheldt vertreten.

Mitglied im Jugend-, Sozial- und Tourismusausschuss ist Monika Detelmann, welche von Brigitte Kaufmann vertreten wird. Weiterhin wurde Richard Lichtenheldt in diesen Ausschuss gewählt. Er wird von Stephan Schneider vertreten.

Bei der Bürgermeisterwahl am 27. Juni 2004 und 2010 wurde unser ehemaliges Vereinsmitglied Günther Gothe zum ehrenamtliche Bürgermeister der Geimde Sitzendorf gewählt.



Nach oben

Kontakt Impressum